Skip to main content

Bauknecht Inselhaube DBIBS 93 LB X

für Abluft- und Umluftbetrieb//Edelstahl Energieklasse B

 

Hervorragende Absaugleistung, für frische und fettgeruchfreie Luft im Kochbereich. Spülmaschinenfeste Fettfilter aus waschbarem Aluminium. Optimale Ausleuchtung dank LED-Lampen. Konvertible Luftführung, damit Sie Ihre gewünschte Betriebsart wählen können. Luftabsaugung oder Filter.

 

  • Elektronische Steuerung über Leichtdrucktasten
  • Für Abluft- und Umluftbetrieb geeignet
  • 1 leistungsstarker Lüftermotor, 4 Leistungsstufen und IntensivStufe

 

 

  • Energieeffizienzklasse (Spektrum: A+++ bis E) : B
  • fluiddynamische Effizienzklasse : B
  • Fettabscheidegrad : B
  • Beleuchtungs-Effizienzklasse (2010/30/EC) : A
  • Jahresenergieverbrauch (kWh) : 63.7
  • Schallleistung (dB(A) re 1 pW) : 68
  • Gebläseleistung bei Intensivstufe – Abluftbetrieb (m³/h) : 691
  • Booster
  • Höhe (cm) : 104.0
  • Breite (cm) : 90.0
  • Tiefe (cm) : 60.0

Dank der elektronischen Benutzeroberfläche profitieren Sie von einem einfachen aber perfekten Nutzererlebnis. Nie war es so schön, Dampf abzulassen.

Kochen ohne störende Gerüche.
Dank dieser kraftvollen Booster-Technologie genießen Sie ideale Luft-Filtration bei optimalem Energieverbrauch.

Höhere Energie- und Kosteneffizienz.
Die LED-Beleuchtung bietet eine 10-mal längere Lebensdauer als die herkömmlicher Glühlampen und verbraucht dabei 90% weniger Energie.

Aktuellen Preis prüfen

Amazon Logo

 

Die Bauknecht Hausgeräte GmbH war einer der in Deutschland führenden Hersteller von Haushaltsgeräten und ist heute eine Marke der Whirlpool Corporation. Der ehemalige Stammsitz des Unternehmens war in Schorndorf in Baden-Württemberg, seit 2006 ist er in Stuttgart. Seit 1989 gehört Bauknecht zur Whirlpool Corporation. Bis Ende 2012 schloss Whirlpool die Produktion in den drei Werken in Calw (Kühlschränke/Gefriertruhen), Neunkirchen (Geschirrspülmaschinen) und Schorndorf (Waschmaschinen und Trockner).Der in Deutschland verwendete Werbeslogan „Bauknecht weiß, was Frauen wünschen“ gehört zu den bekanntesten Werbesprüchen im Deutschland der 1950er und 1960er Jahre